Kehdingen Cup in Drochtersen

Erfolgreicher Saison Beginn der HNT-Judoka in Drochtersen

 Wladislaw Schewzow die Nr. 1 in Drochtersen

Einer unser jüngeren und einer der leichtesten HNT-Judoka mit 27,6, Kg Kampfgewicht legte den Grundstein zum tollen Erfolg.

Wladislaw Schewzow musste sich in seiner Gewichtsgruppe mit 4 anderen Kindern auseinandersetzen und bezwang alle seine Gegner überlegen jeweils mit Ippon.Somit durfte er auf dem Treppchen ganz oben stehen und bescherte seinem Trainer Michael Zart einen erfolgreichen  Beginn des Tages.

 So sehen Sieger aus ! Wladislaw mit seinen Preisen

Nach den U 11 Wettkämpfen ging es weiter mit der U 14 und der Mädchen Power unserer HNT-Teilnehmerinnen Carolin und Christin Spitzhüttl, sowie Gina Riggers.

Carolin schaffte es wieder in ihrer überzeugenden Art die Gegenerinnen kurz und schmerzvoll zu besiegen und erklomm ebenfalls das Podest auf Platz 1.

Zum allerersten Mal war Gina mit auf einem Turnier und konnte mit einem hart erkämpften Sieg den 3. Platz erreichen.

Carolin als Siegerin und Gina als Dritte

Christin musste sich mit einer Grüngurtin 4,5 Min. auseinandersetzen, bevor der Kampfrichter ein Einsehen hatte und Christin zur Siegerin erklärte. Leider fehlte ihr nach diesem Kampf die Kraft im Filiale und so belegte sie einen tollen 2. Platz.

Chrstin auf Platz 2 in Ihrer Gewichtskalsse

Glückwünsche von der Abteilung zu diesem tollen Start und natürlich an alle

3 Mädchen für ihre Leistungen am heutigen Tage in Drochtersen.

 Gina, Carolin und Christin - 3 sehr zufriedene HNT-Mädchen