Dienstag ist Judotag bei der HNT

Veröffentlicht am 10.04.2013
 
 
Immer wieder dienstags Judotraining – warum nicht ?
 
Wer einmal Judo ausprobieren möchte, der sollte sich den Dienstag vormerken.
In der Turnhalle Lange Striepen in Hamburg-Hausbruch treffen sich von 18:00 – 19:30 sportinteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 13 Jahren zum gemeinschaftlichen Judosport.
Unter fachkundiger Anleitung können die ersten Fallübungen und der erste Judowurf ausprobiert werden.
Aber auch gemeinschaftliche Spiele stehen auf dem Programm, die sicherlich jedem Spaß machen.
Und wer älter als 13 Jahre ist ? Diese Jugendlichen treffen sich ab 19:30 in der gleichen Halle.
In einer weiteren Gruppe zur gleichen Uhrzeit können sich auch Erwachsene zeigen lassen, das man nie zu alt
für den Judosport sein kann – das behauptet auf jeden Fall Abteilungsleiter und verantwortlicher Trainer Michael Zart,
der mit 57 Jahren immer noch begeistert 2 x in der Woche Judo macht. Schon einmal früher bereits Judo gemacht ??
Ein Aufruf an alle ehemaligen Judoka- einfach mal wieder ´reinschnuppern – jeder ist beim Judotraining der HNT willkommen.
Für Fragen gerne die Abteilungsleitung unter 0172/9216977 anrufen
oder eine E-Mail an michaelzart@web.de schicken. Weitere Infos zum Judotraining gibt es auf der HNT-Judo Website oder
der Website des Gesamtvereins http://hntonline.de